Topfenauflauf mit Äpfeln und Mandeln

Unverträglichkeiten


  • Vegetarisch
Topfenauflauf mit Äpfeln und Mandeln
4 Personen
Vorbereitungszeit 60 Min.
Schwierigkeit leicht

Zutaten

  • 20 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 24 g Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 1 Messerspitze Zitronenabrieb
  • 8 g Backpulver
  • 500 g Topfen (20%)
  • 60 g Grieß
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Äpfel (ca. 4 Stück)
  • 1 Stück Zitrone (Saft)
  • 100 g Mandelblättchen

Außerdem:

  • Butter für die Form
  • Staubzucker und Zimt zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backrohr auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

  2. Schritt 2

    Butter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier trennen. Dotter, Zitronenabrieb, Backpulver und Topfen zu einer cremigen Masse verrühren.

  3. Schritt 3

    Eiklar mit Salz zu steifem Eischnee schlagen. Mit dem Grieß vorsichtig unter die Topfenmasse heben.

  4. Schritt 4

    Die Äpfel waschen, schälen und mit Zitronensaft einpinseln. Das Gehäuse entfernen, die Äpfel achteln und wieder mit Zitrone bepinseln. Wir Empfehlen für die Äpfel die clever Äpfel süß & saftig zu nehmen., öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

  5. Schritt 5

    Die Topfenmasse in die Auflaufform streichen und die Äpfel gleichmäßig einsetzen. Mit Mandelblättchen bestreuen und ca. 40–45 Min. backen. Kurz vor dem Servieren mit Staubzucker und Zimt bestreuen.

Tipp

Zum Auflauf passt am besten ein Kirsch- oder Zwetschkenkompott.