ADEG GASTERN

Wappen Niederösterreich
Hauptstrasse 2
3852 Gastern
Niederösterreich
Mo:
6:00 – 12:30, 14:30 – 18:00
Di:
6:00 – 12:30
Mi:
6:00 – 12:30, 14:30 – 18:00
Do:
6:00 – 12:30
Fr:
6:00 – 12:30, 14:30 – 18:00
Sa:
6:00 – 12:00

Besonderheiten

  • Parkplätze
  • ADEG Backstube
  • Lotto/Toto
  • AMA Fleisch
  • Plattenservice
  • ADEG Lieferservice

Unsere Kaufleute ganz persönlich

Neueröffnung von Gasterns Dorfladen mit ADEG als neuem Partner

Nach kurzer Umbauphase öffneten sich Anfang Oktober die Türen des Dorfladens in Gastern erneut für seine Kund:innen. Bereits seit mehr als drei Jahren sichert dieser die lokale Nahversorgung im Ort. Mit ADEG als neuem Partner erweitert der Dorfladen nicht nur sein lokales Sortiment, sondern setzt gleichzeitig auch auf klimafreundliche Technik. Die Kaffee-Ecke im Inneren des Marktes bleibt weiterhin erhalten, wodurch ADEG Dorfladen auch das soziale Miteinander in Gastern stärkt.

Nach kurzer Umbauphase öffneten sich Anfang Oktober die Türen des Dorfladens in Gastern erneut für seine Kund:innen. Bereits seit mehr als drei Jahren sichert dieser die lokale Nahversorgung im Ort. Mit ADEG als neuem Partner erweitert der Dorfladen nicht nur sein lokales Sortiment, sondern setzt gleichzeitig auch auf klimafreundliche Technik. Die Kaffee-Ecke im Inneren des Marktes bleibt weiterhin erhalten, wodurch ADEG Dorfladen auch das soziale Miteinander in Gastern stärkt.

Kauffrau Katharina Dangl

Innovative Technik für mehr Klimafreundlichkeit
Mit ADEG Dorfladen deckt die Marktgemeinde nicht nur die lokale Nahversorgung ab, sondern leistet auch einen Beitrag zum Erreichen der eigenen Klimaziele. Wo immer möglich kommt im gesamten Dorfladen umweltfreundliche Technik zum Einsatz. So versorgt beispielsweise eine PV-Anlage auf dem Dach den Markt mit sauberer Energie, während im Inneren die komplette Beleuchtung durch energieeffiziente LED-Lichter erfolgt. Darüber hinaus wurde auch die Kühltechnik gegen moderne, stromsparende Geräte getauscht, welche den Energieverbrauch zusätzlich reduzieren. REWE Großhandel Geschäftsführer Jürgen Öllinger zeigt sich beeindruckt: „Durch die Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Gastern sichern wir die lokale Nahversorgung im Ort, garantieren für ein großes und regionales Sortiment und treiben die Energiewende voran. Ich wünsche dem gesamten Team alles Gute und viel Erfolg!“

ADEG Gasterns Mitarbeiter

Lokalität hat Vorrang
Auf die Kund:innen des ADEG Dorfladens wartet ab sofort ein vielfältiges Angebot, welches von der Eigenmarke „Clever“ bis hin zu „Ja! Natürlich“-Bio-Produkten reicht. Da man sich als einziger Nahversorger in Gastern auch seiner sozialen Verantwortung bewusst ist, bezieht man so viele Waren wie möglich von lokalen Lieferant:innen: von Fleisch- und Milchprodukten über Nudeln, Säfte, unterschiedliche Gemüsesorten und Schnäpse. „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? Nichts schmeckt so gut, wie direkt von daheim. Mit einem möglichst lokalen Sortiment schaffen wir mehrere Vorteile auf einmal und garantieren nicht nur für höchste Qualität, sondern stärken auch die regionale Wertschöpfung und vermeiden unnötige Lieferfahrten“, erklärt Kauffrau Katharina Dangl, die den Dorfladen seit drei Jahren leitet.