Orangen Polenta Kuchen mit Mandeln

Unverträglichkeiten

Orangen Polenta Kuchen mit Mandeln
1 Kuchen
Vorbereitungszeit 50 Min.
Schwierigkeit mittel

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 100 g feine Polenta (Maisgrieß)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g feiner brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 2 Orangen (abgeriebene Schale)
  • 1 Orange (Saft)
  • Butter und Mehl für die Form
  • Zubereitung

    Schritt 1

    Ofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    Schritt 2

    Mehl, Mandeln, Polenta und Backpulver in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

    Schritt 3

    Die trockenen Zutaten nach und nach zur Butter-Zucker-Masse geben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Zum Schluss Orangenabrieb und -saft hinzufügen und gut verrühren.

    Schritt 4

    Eine runde Form mit 20 cm ø einfetten und ausmehlen. Teig hineinfüllen, glattstreichen und 40 Minuten im Ofen backen.

    Schritt 5

    Kuchen auskühlen lassen, aus der Form lösen und nach Belieben mit karamellisierten Orangenscheiben garnieren.

    Tipp

    Der Kuchen funktioniert auch ohne Mehl. Einfach das Mehl durch 100 g Mandeln ersetzen.