Gefüllte Alpen-Dumplings auf Paprika-Chutney

Unverträglichkeiten


  • ohne Nüsse

  • Vegetarisch
Gefüllte Alpen-Dumplings auf Paprika-Chutney
4 Personen
Vorbereitungszeit 50 Min.
Schwierigkeit mittel

Zutaten

Teig:

  • 280 ml Wasser
  • 20 g Zucker
  • 30 g frische Germ
  • 500 g glattes Mehl + etwas mehr zum Ausrollen
  • 50 ml Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl

Fülle:

  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Butter
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 100 g fein geriebener Bergkäse

Paprika-Chutney:

  • 1 Stück roter Paprika
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Honig

Außerdem:

  • 1 Stück roter Apfel
  • 0.5 Stück Zitrone für Saft
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für den Germteig 6 EL von den 280 ml Wasser und den Zucker in eine Schüssel geben. Die Germ dazubröckeln und darin auflösen. 3 EL Mehl dazugeben und alles zu einem dickflüssigen Brei (Dampfl) verrühren. Diesen mit 1 EL Mehl bestreuen und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

  2. Schritt 2

    1 TL Salz, restliches Mehl, restliches Wasser, Kokosmilch und Öl in eine Rührschüssel geben. Dampfl zum Schüsselinhalt geben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 40 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  3. Schritt 3

    Währenddessen für die Fülle die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, in feine Streifen schneiden und in Butter anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auskühlen lassen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Mit dem Bergkäse zur Zwiebelfülle mischen.

  4. Schritt 4

    Paprika waschen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Mit Essig, Öl, Salz und Honig vermischen.

  5. Schritt 5

    Den Teig kurz durchkneten, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn ausrollen und aus der Teigplatte 12 Kreise mit ca. 6 cm Ø ausstechen.

  6. Schritt 6

    Mit der Zwiebelfülle belegen, die Kreise zusammenschlagen. Zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.

  7. Schritt 7

    Apfel waschen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft vermischen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

  8. Schritt 8

    Die Dumplings in einem Topf mit Dampfeinsatz bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 13 Minuten dämpfen.

  9. Schritt 9

    Paprika-Chutney und Alpen-Dumplings anrichten und mit Schnittlauch und Äpfeln servieren.