Mit Sicherheit in die Selbstständigkeit

Das ist die ADEG Garantie

Die Basis unseres bewährten Erfolgs-Systems ist die Selbstständigkeit unserer Kaufleute, die maximale Flexibilität und Agilität als regionale Lebensmittelhändler bedeutet. Angefangen bei der Unternehmensgründung ist das in dieser Form einmalig in Österreich und auch deshalb ein zukunftsfittes Alleinstellungsmerkmal auf dem Lebensmittelmarkt.


Werden Sie Teil unserer ADEG Familie

Mit der Beratung und dem bewährten Sortiment des ADEG Großhandels als starken Partner an ihrer Seite sind Sie gewappnet für Ihre Zukunft in der regionalen Nahversorgung! Erzählen Sie Ihre eigene Erfolgsgeschichte – unter dem starken Dach der Marke ADEG und eröffnen Sie Ihren eigenen Markt in Österreich.


Das ADEG Gründerservice: Wir begleiten Sie in die Selbstständigkeit

Marcus Hamann und sein Team vom ADEG Gründerservice sind die persönlichen Ansprechpartner für potentielle neue ADEG Kaufleute. Wie der Weg in die Selbstständigkeit als regionaler Nahversorger funktioniert, erklärt er in diesem Interview.


Herr Hamann, was sind die Voraussetzungen, um Adeg Kauffrau oder Kaufmann zu werden?

Unsere Kaufleute sind Menschen, die etwas bewegen und schaffen wollen. Jeder Einzelne setzt sich mit ganzer Kraft für seinen Markt und damit auch für die Wertschöpfung vor Ort und in der Region ein. Wir suchen also Menschen, die unternehmerisch denken und handeln, Organisationstalent aufweisen, kommunikationsfreudig/kommunikativ sind und Bereitschaft zu persönlichem und regionalem Engagement mitbringen.


Braucht es Vorkenntnisse, um Kauffrau oder Kaufmann zu werden?

Eine Branchenerfahrung ist natürlich gut, muss aber nicht zwingend sein – es gibt genug Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger unter den ADEG Kaufleuten, die zeigen, dass Engagement, die Bereitschaft zu persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung und die Liebe und Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kundenkontakt viel wichtiger sind. Und ganz essentiell ist der Wille, sich selbst und selbstständig etwas Nachhaltiges aufzubauen. Und nicht zuletzt bietet die ADEG Akademie als Einarbeitungsprogramm für angehende ADEG Kaufleute die Möglichkeit, sich auf die selbstständige Tätigkeit als ADEG Kauffrau oder Kaufmann vorzubereiten.


Wie läuft der Weg in die Selbstständigkeit ab?

Mit einer durchgehenden Betreuung und Beratung von Beginn an. Ist das Interesse gegeben und liegt eine positive Einschätzung über eine mögliche künftige Zusammenarbeit vor, bieten wir den potentiellen Kaufleuten eine Einarbeitung im Rahmen der ADEG Akademie an. Besonders erwähnenswert ist dabei: Solange sich eine angehende Kauffrau oder ein künftiger Kaufmann in Einarbeitung befindet, ist dieser bei der ADEG Österreich Handels AG angestellt


Mit einer Selbstständigkeit ist immer unternehmerisches Risiko verbunden. Wie löst Adeg das für ihre Kaufleute?

Natürlich heißt Selbstständigkeit auch Investition. Investitionen im Sinne von Engagement, Motivation und Zeit sind essentiell und hier sagen wir ganz klar: Diese Eigenschaften sind ein Muss für eine ADEG Kauffrau oder einen ADEG Kaufmann. Finanziellen Investitionen versuchen wir als ADEG Großhandels AG gemeinsam mit den Kaufleuten zu stemmen – hier stehen von unserer Seite attraktive Förderkonzepte zur Verfügung, sodass der Start in die Selbstständigkeit als ADEG Kauffrau oder Kaufmann schon mit einem Eigenkapital oder Sicherheiten ab einer Höhe von rund 30.000 € möglich ist.

ADEG Kaufmann Reithofer hält einen Haxn Prosciutto in den Händen, er steht vor dem Weinregal seinesADEG Marktes. ADEG Kaufmann Reithofer hält einen Haxn Prosciutto in den Händen, er steht vor dem Weinregal seinesADEG Marktes. ADEG Kaufmann Reithofer hält einen Haxn Prosciutto in den Händen, er steht vor dem Weinregal seinesADEG Marktes.
eine Auswahl regionaler Produkte in einer Schütte eine Auswahl regionaler Produkte in einer Schütte eine Auswahl regionaler Produkte in einer Schütte
besonders starke Aktionen werden in der Mitte des Marktes hervorgehoben besonders starke Aktionen werden in der Mitte des Marktes hervorgehoben besonders starke Aktionen werden in der Mitte des Marktes hervorgehoben


In 5 Schritten zum eigenen ADEG Markt

Der Weg zum selbstständigen Kaufmann oder zur selbstständigen Kauffrau mit einem eigenen ADEG Markt ist leicht – und vor allem sicher. Ständige Beratung und stetige Betreuung werden durch den ADEG Gründerservice bereitgestellt.


1. Kontaktaufnahme mit dem Adeg Gründerservice

Haben wir Ihren Unternehmergeist geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Senden Sie uns Ihre Nachricht samt relevanten Unterlagen (insbesondere Lebenslauf) bitte per E-Mail an: gruenderservice@adeg.at

Rückfragen gerne auch telefonisch unter 02236 600 2280


2. Unverbindliches Erstgespräch

Nach der Kontaktaufnahme folgt ein erstes Gespräch mit dem regionalen Ansprechpartner aus dem ADEG Gründerservice. Das unverbindliche Gespräch ermöglicht es Ihnen und uns einander persönlich kennenzulernen, über das ADEG Konzept und Ihre Ideen und Vorstellungen zu sprechen und so eine erste Einschätzung über eine künftige Zusammenarbeit zu treffen.


3. Mehrstufiger Auswahlprozess

Der Auswahlprozess baut auf das Erstgespräch auf und ist mehrstufig gestaltet. Der Auswahlprozess soll Ihnen wie auch uns eine fundierte Grundlage für die weitere Entscheidungsfindung bieten.


4. Einarbeitungsprogramm Adeg Akademie

Die ADEG Akademie ist unser Einarbeitungsprogramm für künftige ADEG Kaufleute und soll diese bei der Vorbereitung auf ihre künftige Tätigkeit bestmöglich unterstützen. Der Schwerpunkt liegt dabei in der praktischen Einarbeitung in ausgewählten ADEG Märkten, begleitend werden zahlreiche Seminare und Vorträgen angeboten. Die Einarbeitung erfolgt strukturiert, wird individuell auf Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten abgestimmt und dauert bis zu 12 Monate. Während der Einarbeitungszeit stehen Sie in einem Dienstverhältnis mit der ADEG Österreich Handels AG.


5. Übernahme des eigenen Adeg Marktes

Nun ist es endlich soweit und Sie können Ihren eigenen ADEG Markt übernehmen. Als selbstständiger Unternehmer betreiben Sie eigenverantwortlich Ihren ADEG Markt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und stehen Ihnen natürlich auch weiterhin bei Fragen und Anliegen stets zur Verfügung.


Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Kontakt

ADEG Gründerservice & Neukunden-Expansion
Tel.: 02236 600 – 2280
E-Mail an gruenderservice@adeg.at