Willkommen bei den Nahversorgern der Zukunft. Willkommen daheim.

Als selbstständige Unternehmer tragen unsere Kaufleute die Verantwortung für ihren Markt und ihre Mitarbeiter. Das macht die ADEG Kaufleute zu Experten für ihre Region und die Bedürfnisse ihrer Kunden – und garantiert die optimale Nahversorgung vor Ort.

Georg Reithofer

ADEG Kaufmann seit: Dezember 1986
in der Gemeinde: Hainfeld

Schätzt an seinem Beruf am meisten, dass:

"125 Jahre ist unser Geschäft jetzt bereits alt und wird in vierter Generation geführt - und das mit Leidenschaft, wie am ersten Tag. Ich stehe selbst tagtäglich im Geschäft, damit ich mitbekomme, welche Anliegen Kunden und Mitarbeiter haben. Wenn ich dann sehe, dass meine Kunden immer wiederkommen und zufrieden sind, ist das die größte Auszeichnung. Eine bessere Zeugnisnote gibt es nicht."

Florian Ebner

ADEG Kaufmann seit: Oktober 2007
in der Gemeinde: Ostermiething

Schätzt an seinem Beruf am meisten, dass:

"Die Regionalität der Produkte ist mir ganz besonders wichtig. Auch deshalb, weil ich mich hier in der Gemeinde integrieren wollte und mein ADEG Markt ein zentraler Bestandteil davon ist. Und wenn die Kunden aus dem Markt hinausgehen und sagen "Wow, hier ist Harmonie zu spüren", dann bin ich glücklich, weil mir das am meisten am Herzen liegt."

Andreas Reisinger

ADEG Kaufmann seit: Mai 2011
in der Gemeinde: Passail

Schätzt an seinem Beruf am meisten, dass:

"Das Beste am Kaufmannsberuf bei ADEG ist die Freiheit, die ich jeden Tag spüre und lebe. Das ist auch für ADEG Partner vollkommen selbstverständlich und daraus resultiert eine gute fruchtbare Zusammenarbeit. Das spüren auch meine Mitarbeiter und Kunden."

Siegfried Hundshammer

ADEG Kaufmann seit: Dezember 2016
in der Gemeinde: Ramsau

Schätzt an seinem Beruf am meisten, dass:

"Mir war Abwechslung im Beruf immer wichtig und das ist als Kaufmann bei ADEG auf jeden Fall gegeben. Hier im Markt wird es nie langweilig, weil kein Tag gleich ist und es einfach Freude macht. Kaufmann kann jeder lernen und werden. Man muss nur offen sein und ein Gefühl für die Menschen haben, dann ist es der Traumberuf schlechthin.“

Isabell Strauss

ADEG Kaufmann seit: August 2017
in der Gemeinde: Möllbrücke

Schätzt an ihrem Beruf am meisten, dass:

"Ich stehe jeden Tag mit einem Lächeln auf, wenn ich daran denke, welche Wünsche meiner Kunden ich heute erfüllen oder welche Ideen ich verwirklichen kann - das ist meine Motivation. ADEG hat mich in allen Bereichen sehr stark unterstützt und ich konnte mich immer verlassen, dass ich einen staken Partner im Hintergrund habe."


Das Herz in der Region.


Die Region im Regal.

Die ADEG Kaufleute sind als Nahversorger der Region der zentrale Treffpunkt der Gemeinde. Deswegen wissen sie, was ihre Kunden vom Kaufmann ihres Vertrauens benötigen. Das macht unsere Kaufleute so besonders. Und jeden ADEG Markt einzigartig.


Der ADEG Markt: Die individuelle Lebenswelt des Kaufmanns

Der typische ADEG Markt? Den gibt es nicht. Unsere Kaufleute verbinden regionales Unternehmertum mit Liebe zur Region und den Menschen vor Ort. Das macht jeden ADEG Markt mit seinen individuellen Zusatzleistungen zu etwas Einzigartigem – einzigartig, wie die Regionen unseres Landes.
  • Cafe
  • Lotto/Toto-Annahmestelle
  • Trafik
  • Hauszustellung
  • Catering-Service
  • Schnelle Küche
  • Vereinszustellungen
  • Post-Service
  • Vinothek
  • Fisch-Theke

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Sie wollen Kaufmann oder Kauffrau werden? Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand! Das ADEG Gründerservice hilft Ihnen, Ihren Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen.

Oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter der Nummer:
02236 600 – 2280