Harald Weiß

ADEG Kaufmann aus
Gaißau in Vorarlberg
  

Mehr als ein Lebensmittelladen.

Mit Passion und Philosophie führt Kaufmann Harald Weiß seit 16 Jahren erfolgreich seinen ADEG Markt in Gaißau.



Porträt Harald Weiß
Kaufmann Weiß bereitet das Fleisch zu. Kaufmann Weiß bereitet das Fleisch zu.

„Wir sind mehr als bloß ein Lebensmittelladen, wir sind ein Teil des sozialen Lebens in unserer Gemeinde“, ist sich der 45-jährige Kaufmann seines Stellenwertes als einziger Nahversorger der kleinen Gemeinde bewusst. Ein liebenswürdiger Plausch, ein Tipp in Sachen Zubereitung, das Erfüllen besonderer Kundenwünsche sowie das Wissen, woher die Produkte kommen und wer dahinter steht, das schafft Sicherheit und Vertrauen. Das Gute ist eben doch so nah.


Und hier, im letzten und nordwestlichsten Winkel Vorarlbergs, nur wenige hundert Meter von der Schweizer Grenze entfernt, ist Weiß in seiner schier unendlichen Leidenschaft für das, was die Natur hervorbringt, zum Botschafter für Regionalität geworden. Eine Leidenschaft, die er gerne offen zur Schau stellt, steht sie doch in enger Verbindung mit den dort lebenden Menschen. Sie, die als Bauern und Produzenten die ländliche Qualität sichern, sorgen für die Eier, frisch gelegt im Stall wenige Straßen weiter, den Ziegenkäse aus einer Sennerei der Bregenzerwälder Käsestraße, und auch die Erdbeeren, die im gemeindeeigenen Ried reifen. Nicht zu vergessen ist der Lollo rosso, den der ADEG Kaufmann sogar im eigenen Garten erntet.

Der Salat wird frisch im eigenen Garten gepflückt. Der Salat wird frisch im eigenen Garten gepflückt.


Harald Weiß genießt sein Dasein als Kaufmann, Gastgeber und manchmal auch als Showkoch. Kein Wunder, hat er doch eine Kochlehre absolviert und sogar im Team von Haubengastronom Heino Huber gelernt. Daher weiß er auch, wie wichtig es ist, „über den Tellerrand hinauszublicken“.

Weitere Kaufleute


ADEG HUBMANN

ADEG Markt

Hauptstrasse Nr.125
8740 Zeltweg

ADEG WIEDEMANN

ADEG Markt

Prinzstrasse 11
4452 Ternberg

ADEG LODER

ADEG Markt

Am Platz 1
8062 Kumberg