Florian Ebner

ADEG Kaufmann aus
Ostermiething in Oberösterreich
  

Fotograf: Lukas Ilgner

Die Familie Ebner lebt idyllisch auf Gerlindes Bauernhof inmitten von Wiesen, Feldern und Wäldern in Tarsdorf im Oberen Innviertel. Die Arbeitsstätte von Gerlinde und Florian Ebner ist in knapp zehn Minuten zu erreichen. Sie betreiben den ADEG Markt im benachbarten Ostermiething, direkt an der Grenze zu Bayern. Mit830 m2 und 22 Mitarbeitern ein sehr großer Markt für die 3.300 Seelen zählende Gemeinde im Bezirk Braunau am Inn. Stammkunden aus dem Umkreis kaufen seit langem im gutsortierten ADEG Geschäft ein, aber auch „ganz spezielle Touristen“, wie Florian Ebner verrät: „Tourismus haben wir hier zwar keinen, aber seit einigen Jahren kommen sehr viele ‚Tanktouristen‘ aus Bayern, die bei uns Station machen und ihre Einkäufe tätigen.“

Nicht ohne Grund, denn seit Florian Ebner den Markt im Jahr 2007 übernommen hat, legt er besonderen Wert auf natürliche, regionale und biologische Produkte. Neben dem üblichen reichhaltigen Biosortiment bei ADEG bezieht er Wurst- und Fleischprodukte, Brot, Gemüse und Obst von vielen kleinen Zulieferern aus dem Innviertel. „Wir werden sogar mit Bio-Heumilchprodukten, Ziegenkäse, Eiern und Honig direkt aus den benachbarten Gemeinden mehrmals pro Woche beliefert.“ Spezialitäten wie Kaspressknödel, Innviertler Knödel oder selbstgemachte Aufstriche produziert der gesundheitsbewusste Kaufmann sogar direkt im eigenen Markt.

Portrait Florian Ebner Portrait Florian Ebner
Zu Tisch bei Kaufmannsfamilie Ebner. Zu Tisch bei Kaufmannsfamilie Ebner. Zu Tisch bei Kaufmannsfamilie Ebner.

Besonderheiten

bei Kaufmann Ebner

  • Produkte aus der Region
  • Selbstgemachte Knödel und Aufstriche