Nachhaltigkeit und noch viel mehr!


Mit dem lokalen Sortiment kümmern sich die Kaufleute darum, dass die Transportwege kurz bleiben und sorgen dafür, dass besonders saisonale Produkte in den ADEG Märkten angeboten wird. Somit wird gleichzeitig weniger CO2-Emissionen ausgestoßen und mit weiteren Projekten wie klimaneutrale Heizung, umweltfreundliche Abfallsysteme und Vermeidung von Verpackungsmaterial auf die Umwelt geachtet.

Hier erfahren Sie, wie sich ADEG nachhaltig für die Umwelt einsetzt: