Beflügelter Kohlblattgupf

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 1 Kohlkopf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Petersilwurzel
  • 2 Karotten
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • 500 g Rindsfaschiertes
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • Senf, Senfkörner
  • 1 Handvoll Spitzwegerich Blätter
  • 1 Ei
  • 4 EL Brösel
  • 1 TL Natron

Zubereitung


Schritt 1

Die äußeren, großen Blätter des Kohlkopfs vom Strunk lösen und in Salzwasser kurz blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch klein würfeln und in etwas Öl anschwitzen.

Schritt 3

Petersilienwurzel, Karotten und Sellerie schälen, fein reiben und kurz mitrösten.

Schritt 4

Das Faschierte hinzufügen, Tomatenmark, Senf sowie blanchierte und gehackte Spitzwegerich Blätter unterrühren.

Schritt 5

Mit Salz, Pfeffer und ganzen Senfkörnern würzen. Füllung auskühlen lassen. Ein verquirltes Ei und Brösel unterrühren.

Schritt 6

Eine ofenfeste, runde Form mit Öl ausstreichen, Kohlblätter und Füllung abwechselnd hineinschichten, bis die Form voll ist.

Schritt 7

Mit einem Kohlblatt abdecken. Mit einem Teller oder Alufolie abdecken und bei 180 °C ca. 50 Minuten backen.

Schritt 8

Auf einen Anrichteteller stürzen und servieren.

Tipp

1 TL Natron im Wasser erhält die grüne Farbe besonders schön.

Ähnliche Rezepte


Lammkeulen mit wildem Thymian und geschmorten Paradeisern

Zubereitungszeit: 150 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Gefüllte Melanzani mit Couscous

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefüllter Fenchel mit Polenta und Schrimps

Zubereitungszeit: 20 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel