Gefüllte Mini-Paprika mit Thunfisch

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 12 Mini-Paprika
  • 200 g Thunfisch aus der Dose
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 2 EL Öl zum Braten
  • 2 EL Sesam

Zubereitung


Schritt 1

Die Paprika, waschen, aufschneiden und das Kerngehäuse entfernen.

Schritt 2

Den Thunfisch abseihen, mit dem Frischkäse vermischen, mit Salz, Pfeffer, Dijonsenf und etwas Petersilie abschmecken.

Schritt 3

Paprika damit füllen und den Deckel wieder draufsetzen.

Schritt 4

Sesam rösten, mörsern und mit etwas Salz vermischen.

Schritt 5

Im Backofen bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten braten.

Schritt 6

Mit Sesamsalz bestreuen und als Vorspeise servieren.

Ähnliche Rezepte


Gefüllte Tomaten mit
Blattspinat und Feta

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefüllte Zwiebeln mit
Erdäpfeln und Speck

60 Min. Zubereitungszeit: 60 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Frischer Vogerlsalat mit
Mozzarella

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel