Lebkuchen mit Ingwer und Zuckerrübensirup

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 300 g Mehl Type 550
  • 1 EL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL geraspelter frischer Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleine Prise gemahlene Nelken
  • 140 g kalte, vegane Backmargarine
  • 150 g dunkler Zuckerrübensirup
  • 30 g Hafercreme

Zubereitung


Schritt 1

Das Mehl in eine große Schüssel sieben.

Schritt 2

Alle trockenen Zutaten dazugeben und untermischen.

Schritt 3

Die Backmargarine in kleine Würfel schneiden.

Schritt 4

Die Margarinewürfel, die Mehlmischung und die übrigen Zutaten in die Küchenmaschine geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Schritt 5

Wenn der Teig zu feucht ist, noch etwas Mehl hinzugeben.

Schritt 6

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche knapp 1 cm dick ausrollen und Quadrate von etwa 5 cm Kantenlänge schneiden.

Schritt 7

Zur Weihnachtszeit kann man auch festliche Keksausstecher verwenden.

Schritt 8

Die ausgestochenen Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen.

Tipp

Hafercreme kann auch gut durch Soja-, Mandel-, oder Kokoscreme ersetzt werden.

Ähnliche Rezepte


Zweifarbige Vollkorn-Kekse

Zubereitungszeit: 100 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Vanille Butterbusserl

Zubereitungszeit: 45 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Topfensoufflee mit geriebenen Vanillekipferln

Zubereitungszeit: 40 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten