Gemüsepommes mit Knoblauchtopfen

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 750 g große Erädpfel
  • 500 g Karotten
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL mildes Paprikapulver
  • Salz
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Topfen
  • Pfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Die Erdäpfel schälen und die Karotten in fingerlange Streifen schneiden.

Schritt 2

Curry, Paprikapulver, 1 TL Salz und Öl mit den Eräpfel- und Karottenstreifen in einer Schüssel vermengen.

Schritt 3

Den Ofen auf 220 Grad Heißluft vorheizen.

Schritt 4

Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Erdäpfel- und Karottenstreifen darauf verteilen.

Schritt 5

25 Minuten im Ofen backen.

Schritt 6

Während die Kartoffeln und Karotten backen, den Dip zubereiten.

Schritt 7

Dafür den Knoblauch schälen, mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.

Schritt 8

Mit Zitronensaft, Topfen, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.

Schritt 9

Das Blech mit den Pommes mit Backhandschuhen aus dem Ofen nehmen und die Pommes mit dem Dip noch frisch servieren.

Ähnliche Rezepte


Tomaten-Gurken-Drachenbrot-Sal
at

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Suppe mit Frühlingskräutern

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefüllte Tomaten mit
Blattspinat und Feta

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel