Paprika Sauerkraut im Glas

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 1 kg Weißkraut
  • 12 g Salz
  • 2 EL edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung


Schritt 1

Kraut halbieren, äußere Blätter entfernen. Zwei saubere Blätter beiseitelegen, Strunk entfernen. Kraut der Länge nach in feine Streifen hobeln oder schneiden. Mit Salz vermengen und 10 Minuten kräftig kneten, bis das Kraut weich ist und Saft austritt. Paprikapulver untermischen.

Schritt 2

Kraut sehr dicht in ein steriles Einmachglas füllen, mit der ausgetretenen Flüssigkeit bedecken. Beiseitegelegte Krautblätter auflegen, Glas verschließen und in eine Auflaufform oder einen großen Topf stellen, da während der Gärung Saft austreten kann. Das Kraut muss immer mit Flüssigkeit bedeckt sein. Evtl. die Krautblätter beschweren, z. B. mit einem Marmeladeglas.

Schritt 3

Je nach gewünschter Säure mind. 2 Wochen bis 3 Monate bei Raumtemperatur und vor Sonnenlicht geschützt fermentieren.

Tipp

Fügen Sie auch anderes, fein geraspeltes Gemüse hinzu, zum Beispiel Karotten oder Fenchel und Apfel.

Ähnliche Rezepte


Vogerl-Rucola-Salat mit Bio-Schafkäse

Zubereitungszeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Suppe mit Frühlingskräutern

Zubereitungszeit: 20 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Gemüsepommes mit Knoblauchtopfen

Zubereitungszeit: 60 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel