Zitronencreme im Marmeladenglas

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 3 Bio-Zitronen
  • 120 g Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 4 Eier

Zubereitung


Schritt 1

Zitronen heiß waschen, trockentupfen und die Schale fein abreiben. Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Butter, Staub- und Vanillezucker, Zitronenschale und -saft in einen Stieltopf geben und erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.

Schritt 2

Alles glattrühren und in eine Metallrührschüssel füllen. Die Eier leicht verquirlen und in die Zitronen-Butter- Mischung gießen. Die Schüssel in ein heißes Wasserbad setzen und die Creme unter Rühren mit dem Schneebesen ca. 10 Minuten erhitzen, bis sie andickt.

Schritt 3

Die Zitronencreme in zwei saubere Schraubgläser füllen, abkühlen lassen und kühl stellen.

Tipp

Damit sich in den Gläsern keine Hohlräume bilden, kann man die Schälchen vorsichtig auf ein Handtuch klopfen, dann sinkt die Creme nach unten.

Ähnliche Rezepte


Riesen-Pfannenkeks

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Buchweizen-Heidelbeer-Datscherl

Zubereitungszeit: 15 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Honigjoghurt mit Apfelragout und Walnuss-Granola

Zubereitungszeit: 55 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel