Obatzda mit Brotchips


Zutaten

  • 200 g Roggenbrot
  • 3 Stück Radieschen
  • 20 g Butter
  • 2 Jungzwiebeln
  • 250 g reifer Brie
  • 250 g Frischkäse
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Roggenbrot am besten am Vortag in dünne Scheiben schneiden und trocknen. Radieschen in feine Scheiben schneiden.

Schritt 2

Butter in einer kleinen Kasserolle bräunen und beiseitestellen. Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden. Brie in kleine Würfel schneiden und mit Frischkäse, Schlagobers, Paprikapulver, Salz, Cayennepfeffer, Jungzwiebelringen und der braunen Butter vermengen.

Schritt 3

Mit Radieschenscheiben und Brotchips servieren.

Tipp

Braune Butter verleiht dem Obatzden ein nussiges Aroma.

Ähnliche Rezepte


Vogerl-Rucola-Salat mit Bio-Schafkäse

Zubereitungszeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Suppe mit Frühlingskräutern

Zubereitungszeit: 20 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Rote-Rüben-Suppe mit Bergkäsekrapfen und Vogelmiere

Zubereitungszeit: 40 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel