Zucchini-Gemüsenudeln mit Tomaten und Basilikumpesto

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 25 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Basilikumblätter
  • 40 g gehobelter Parmesan
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 125 ml OLivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Zucchini
  • 400 g bunte Kirschtomaten
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • gemischte Kräuter zum Garnieren
  • Parmesan zum Bestreuen

Zubereitung


Schritt 1

Für das Pesto die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun anrösten.

Schritt 2

Auskühlen lassen und mit dem Knoblauch in einem Mörser zu einer cremigen Masse verarbeiten.

Schritt 3

Basilikumblätter dazugeben und zerstoßen.

Schritt 4

Zum Schluss Parmesan, Zitronensaft und Olivenöl zugeben und alles gut verrühren.

Schritt 5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Zucchini waschen, Enden abschneiden und mit dem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten.

Schritt 7

Die Tomaten waschen und halbieren.

Schritt 8

Die Schalotte schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden.

Schritt 9

In einem Topf Salzwasser aufkochen lassen und die Zucchini ca. 1/2 Minute garen.

Schritt 10

Abgießen und sofort mit dem Pesto vermengen.

Schritt 11

Die Tomaten und die Schalotte untermischen, abschmecken und auf Tellern anrichten.

Schritt 12

Mit Schnittlauch und Parmesan bestreuen und mit Kräutern garniert servieren.

Ähnliche Rezepte


Veganes Pad Thai mit
spiralisierten Gurken-
Gemüsenudeln und Rettich

25 Min. Zubereitungszeit: 25 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Kohlrabi-Apfel-Spiralen mit
Ziegenkäse, Walnüssen und
Cranberrys

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefüllte Melanzani mit
Couscous

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel