Kräftige Leberknödelsuppe

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 1 altbackene Semmel
  • 100 g Leber (evtl. bereits faschiert kaufen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g Margarine oder Butter
  • 1 Ei
  • 20 g Semmelbrösel
  • 10 g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • Rindsuppenwürfel
  • Schnittlauch zum Bestreuen

Zubereitung


Schritt 1

Semmel in Wasser einweichen. Leber faschieren, dann ausgedrückte Semmel durch den Fleischwolf drehen. So bleibt weniger Leber darin kleben; die Semmel wird auch feiner zerkleinert und lässt sich besser einarbeiten.

Schritt 2

Knoblauch schälen und pressen. Petersilie waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken und im heißen Fett anrösten. Mit allen Zutaten vermischen, gut würzen und 30 Minuten kaltstellen.

Schritt 3

Aus der Masse Knödel formen und in kochendes Salzwasser einlegen. Bei geringer Hitze ca. 15 Minuten garen.

Schritt 4

Suppe bereiten, Knödel darin servieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Ähnliche Rezepte


Prosciutto-Türmchen

Zubereitungszeit: 15 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Räucherforellenmousse auf Vogerlsalat

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Murtaler Karottensuppe mit Orangen

Zubereitungszeit: 25 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel