Ingwerstangerl mit Zitronenguss

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 TL Ingwer, gemahlen
  • Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 250 g geriebene Mandeln
  • 10 g Zimt, gemahlen
  • 50 g kandierter Ingwer
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung


Schritt 1

Backrohr auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eiweiß mit Staubzucker, Salz, Ingwerpulver, Zitronenabrieb in einer fettfreien Schüssel zu steifem Schnee schlagen. Etwa ein Drittel der Masse für die Glasur zur Seite stellen. Marzipan zerbröseln, mit restlicher Eiweißmasse, Mandeln und Zimt vermischen. Kandierten Ingwer fein hacken und unterarbeiten. Den Teig sofort zwischen Frischhaltefolie etwa 1 cm dick rechteckig ausrollen und auf ein Schneidebrett ziehen. Glasur dünn auf der Oberfläche verstreichen, Teig ca. 30 Minuten tiefkühlen.

Schritt 2

Den schnittfesten Teig zügig mit einem scharfen Messer in ca. 5 x 2 cm dicke Streifen schneiden. Sollte der Teig kleben, das Messer zwischenzeitlich mit heißem Wasser benetzen. Ein Backblech mit Backpapier bedecken und die Ingwerstangerl mit etwas Abstand daraufsetzen.

Schritt 3

Auf unterer Schiene im Rohr 12-15 Minuten backen. Die Glasur sollte dabei nicht zu stark bräunen. Stangerl auf einemGitter auskühlen lassen, mit Kakao bestäuben. Ingwerstangerl halten sich in einer Keksdose aufbewahrt ca. 4 Wochen.

Ähnliche Rezepte


Champagner-Trüffel mit Kakao

Zubereitungszeit: 90 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Riesen-Pfannenkeks

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Schokolade Krapferl

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel