Kardamom Orangen Herzen

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 350 g glattes Mehl + etwas mehr zum Arbeiten
  • 150 g geriebene Haselnüsse
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Kristallzucker
  • 1 Dotter
  • 1 TL Kardamon, gemahlen
  • Abrieb von 1 unbehandelten Orange
  • 1 Prise Salz
  • 50 g dunkle Schokoglasur (kakaohaltige Fettglasur)
  • 1 EL kleine Zuckerperlen
  • 150 g Orangenmarmelade

Zubereitung


Schritt 1

Mehl und Haselnüsse in einer Schüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen. Alles zu einem glatten Mürbteig verkneten. In Frischhaltefolie verpackt 30 Minuten kalt stellen.

Schritt 2

Das Backrohr auf 170 °C Heißluft vorheizen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Mit einem Keksausstecher (ca. 4 cm) Herzen ausstechen und mit etwas Abstand zu gleicher Anzahl auf zwei Backbleche verteilen. Die Herzen auf einem Backblech nochmals mittig mit einem Mini-Keksausstecher (z. B. Herz, alternativ große Lochtülle) ausstechen.

Schritt 3

Im Backrohr 10-12 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter überkühlen lassen.

Schritt 4

Die Fettglasur nach Anleitung schmelzen. Die doppelt ausgestochenen Herzen mit der Glasur streifenförmig verzieren und nach Belieben mit kleinen Zuckerperlen bestreuen. Die verzierten Herzen zum Erkalten der Glasur in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5

Die Orangenmarmelade zum Füllen mit einem Schneebesen glattrühren. Auf die nicht verzierten Herzen je 1 TL Orangenmarmelade setzen. Verzierte Schokoherzen daraufsetzen. Die Kardamom-Orangenherzen halten sich in einer Keksdose ca. 2 Wochen.

Ähnliche Rezepte


Waldbeer-Joghurt-Eis am Stiel

Zubereitungszeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Stollen-Konfekt

Zubereitungszeit: 40 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Champagner-Trüffel mit Kakao

Zubereitungszeit: 90 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten