Kürbismuffins mit Kakao Topping

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 200 g Butternuss-Fruchtfleisch
  • 0,5 Stück Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 150 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 125 g brauner Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 1 EL Vanillezucker
  • 120 ml Milch
  • 2 EL Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung


Schritt 1

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Muffinbackform mit Papierförmchen auslegen.

Schritt 2

Kürbisfruchtfleisch fein raspeln und mit dem Zitronensaft mischen. In einer Schüssel das Mehl, die gemahlenen Mandeln, das Backpulver, den Zitronenabrieb und die Kürbisraspel vermischen.

Schritt 3

In einer weiteren Schüssel die Eier verquirlen, den Zucker, das Öl, den Vanillezucker und die Milch zugeben und alles gut vermischen. Die Mehlmischung zufügen und rasch untermengen.

Schritt 4

Den Teig in die Muffinbackförmchen füllen, glatt streichen und 20¿25 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Schritt 5

Backform aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann die Förmchen herausnehmen und die Muffins vollständig auskühlen lassen. Mit Kakaopulver bestäuben und servieren.

Tipp

Für ein intensiveres Schokoladenaroma 80 g Schokodrops oder grob gehackte dunkle Schokolade unter den Teig mischen.

Ähnliche Rezepte


Waldbeer-Joghurt-Eis am Stiel

Zubereitungszeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Stollen-Konfekt

Zubereitungszeit: 40 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Champagner-Trüffel mit Kakao

Zubereitungszeit: 90 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten