Leberschädl


Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sonnenblumenöl + Öl zum Ausfetten
  • 2 Semmeln
  • 200 ml Milch
  • 450 g Schweinsleber, faschiert
  • 400 g Schweinsfaschiertes
  • 2 Eier
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Schweinsnetz, gut gewässert

Zubereitung


Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfelig schneiden, in einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl anschwitzen. Die Semmeln würfeln, in der Milch 10 Minuten einweichen.

Schritt 2

Dann die Semmeln ausdrücken, fein hacken und mit der Zwiebel-Knoblauch-Mischung zu der Schweinsleber und dem Faschierten geben.

Schritt 3

Eier, Majoran, Salz, Pfeffer und Petersilie zugeben, alles gut miteinander verrühren.

Schritt 4

Eine Pfanne oder eine Rein mit Öl ausstreichen und das gut abgetropfte Schweinsnetz überlappend einlegen. Die Masse darauf verteilen, festdrücken und mit dem Schweinsnetz gut einpacken.

Schritt 5

Im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene 50 Minuten bei 170 Grad backen. Ausgekühlt in Scheiben schneiden.

Ähnliche Rezepte


Teigtaschen pikant

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Hirschschnitzel in Wacholdersauce

Zubereitungszeit: 45 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Hirschragout mit Spätzle und Rotkraut

Zubereitungszeit: 180 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten