Gurktaler Reingalan mit Klesch

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • Für das Apfelmus (Klesch)
  • 4 Äpfel
  • etwas Zimtrinde
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Scheibe Zitrone
  • etwas Zucker
  • Für die Reingalan
  • 250 g festkochende Erdäpfel
  • 250 g Topfen
  • 250 g Mehl (universal oder griffig)
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • Butterschmalz

Zubereitung


Schritt 1

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel klein schneiden. In einem Topf mit wenig Wasser bedecken, mit Zimtrinde, Gewürznelken und Zitronenscheibe aufkochen.

Schritt 2

Wenn die Äpfel weich sind, die Gewürze herausnehmen, die Äpfel pürieren und nach Bedarf zuckern.

Schritt 3

Die Erdäpfel passieren und mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verkneten. Daraus maronigroße Knödel formen und in heißem Butterschmalz goldbraun herausbacken.

Tipp

Die Reingalan kann man auch etwas größer machen und länger im Fett lassen ¿ dann schmecken sie noch besser.

Ähnliche Rezepte


Joghurt-Mohn-Muffins

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Kürbiskernöl-Gugelhupf mit weißer Zuckerglasur

Zubereitungszeit: 40 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Vogerl-Rucola-Salat mit Bio-Schafkäse

Zubereitungszeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel