Mini-Pies mit Weichseln

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 150 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Butter und Mehl zum Arbeiten
  • 1 Eigelb
  • 350 g Weichseln
  • 150 g Beeren
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Vanillepuddingpulver
  • 50 ml Kirschsaft
  • Staubzucker zum Servieren

Zubereitung


Schritt 1

Mehl, 70 g Zucker, Butter, Ei und 1-2 EL kaltes Wasser zu glattem Teig verkneten. In Frischhaltefolie 30 Min. kühlen.

Schritt 2

Weichseln waschen und entsteinen, mit Beeren, 60 g Zucker und Vanillezucker aufkochen.

Schritt 3

Puddingpulver mit Kirschsaft glatt rühren und untermischen. Nochmals aufkochen und abkühlen lassen.

Schritt 4

Rohr auf 175 °C vorheizen. 6 Mulden eines Muffinblechs fetten und stauben. Teig 4 mm dick ausrollen und 6 Kreise à 13 cm Ø ausstechen. Mulden auskleiden, Teig etwas überstehen lassen. 15 Min. blindbacken.

Schritt 5

6 Kreise à 8 cm Ø ausstechen. Kirschen-Beeren-Mischung einfüllen, Teigdeckel auflegen, Ränder festdrücken. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. 20¿25 Min. goldbraun backen.

Ähnliche Rezepte


Waldbeer-Joghurt-Eis am Stiel

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Zweifarbige Vollkorn-Kekse

100 Min. Zubereitungszeit: 100 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Limetten-Topfen-Soufflé mit Vanille & Beeren

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel