Erfrischender Marillen-Sirup

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 400 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 120 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 10 g frischer Ingwer
  • 2 EL Honig
  • 450 g reife Marillen
  • 5 g Rosmarin
  • 1 Prise Meersalz

Zubereitung


Schritt 1

Den naturtrüben Apfelsaft zusammen mit dem frisch gepressten Zitronensaft verrühren. Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden, zusammen mit dem Saft und dem Honig kurz aufkochen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Marillen waschen, halbieren und entkernen. Dann das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, zusammen mit dem Rosmarin zu dem Saft geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Meersalz unterrühren, durch ein Passiertuch passieren und dabei die Marillen gut ausdrücken. Den Sirup kühl lagern.

Tipp

Der Sirup wird nach Belieben mit kaltem Wasser oder mit Mineral- oder Sodawasser im Verhältnis 1:5 aufgegossen. Je ein Zweig Rosmarin im Glas verleiht eine zusätzliche spannende Würznote!

Ähnliche Rezepte


Detoxwasser mit Pfirsich, Zitrone & Thymian

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Detoxwasser mit Gurke, Erdbeeren & Himbeeren

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Detoxwasser mit Marille und Rosmarin

5 Min. Zubereitungszeit: 5 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel