Stockbrot mit zweierlei Dips

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 EL Zucker, 1 TL Salz
  • 300 ml warme Milch
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 150 g geriebener Käse, z.B. Mozzarella, Emmentaler oder Pizzakäse
  • Für den Kräuter-Dip:
  • Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 Handvoll frische Kräuter, fein gehackt, z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Für den Joghurt-Dip:
  • 1 EL gehäuft Tomatenmark
  • 1 Stück Knoblauchzehe, gepresst
  • 200 ml Joghurt
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Stöcke (80-100 cm lang, Spitzen geschält)

Zubereitung


Schritt 1

Germ, Zucker und Milch verrühren und 5 Minuten gehen lassen.

Schritt 2

Mehl mit Salz vermischen und mit der Milch-Germ-Mischung zu einem Teig verkneten.

Schritt 3

Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte sich in dieser Zeit ungefähr verdoppeln.

Schritt 4

Währenddessen das Olivenöl mit dem Knoblauch und den Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Für den Joghurt-Dip Tomatenmark mit Knoblauch und einem Schuss Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurt mit einem Kleks Tomatenpaste auf einem kleinen Teller verteilen.

Schritt 6

Den Teig mit den Tomaten und dem Käse verkneten und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Schritt 7

Teig in faustgroße Stücke teilen und jeweils zu einer 2 cm dicken Wurst rollen. Um die Spitze der Stöcke wickeln und über der Glut rösten.

Tipp

Für einen Hotdog einfach eine dickere Bratwurst, der Länge nach auf den Stock gezogen, grillen, anschließend mit dem Teig umwickeln und über der Glut rösten.

Ähnliche Rezepte


Vogerl-Rucola-Salat mit Bio-Schafkäse

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Waldbeer-Joghurt-Eis am Stiel

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Suppe mit Frühlingskräutern

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel