Gefüllte Eier


Zutaten

  • 10 Eier
  • 100 g Butter
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 1,5 EL Estragonsenf
  • Kräuter (Schnittlauch, Petersilie) zum Garnieren
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Die Eier hart kochen (ca. 10 Minuten), herausnehmen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken.

Schritt 2

Butter inzwischen schaumig rühren.

Schritt 3

Die ausgekühlten Eier schälen und der Länge nach halbieren.

Schritt 4

Mit einem Löffel den Dotter vorsichtig herausheben und diesen mit einer Gabel in einem Teller oder Schüssel zerdrücken.

Schritt 5

Die Dottermasse mit der weichen Butter vermengen.

Schritt 6

Mit Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und Kräutern gut würzen und vermischen.

Schritt 7

Die fertige Creme in einen Spritzsack mit grober Tülle geben und die leeren Eihälften damit füllen.

Schritt 8

Zum Schluss die gefüllten Eier mit frischen Kräutern (Petersilie oder Schnittlauch) garnieren.

Ähnliche Rezepte


Birnen-Steak Raclette

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Bergkäse-Feigen Raclette

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Tannenbaum aus Blätterteig mit grünem Pesto

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel