Flammkuchen mit Dille-Sauerrahm, Roastbeef und Perlzwiebeln


Zutaten

  • 400 g glattes Weizenmehl
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Backpulver
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Dille getrocknet
  • 200 g Sauerrahm
  • 100 g Perlzwiebeln, abgetropft
  • 12 Scheiben Roastbeef
  • etwas frisch geriebener Kren
  • etwas Dille, Salz, grober Pfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Mehl, Salz, Backpulver und Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten, abgedeckt etwa 10 Minuten rasten lassen. Backrohr auf 250 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Schritt 2

Dille mit Sauerrahm und etwas Salz verrühren. Teig in 2 Teile teilen, diese etwas mehlen und sehr dünn ausrollen. Teigplatten auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben.

Schritt 3

Die Teigstücke mit dem Dille-Sauerrahm bestreichen und mit Perlzwiebeln belegen. Die Flammkuchen nacheinander im Backrohr auf unterster Schiene etwa 15 Minuten knusprig backen.

Schritt 4

Nach dem Backen den Flammkuchen mit Roastbeef, Kren und frischer Dille belegen und mit grobem Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte


Schinkenrolle mit Erbsen

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Vogerl-Rucola-Salat mit Bio-Schafkäse

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Erdäpfel-Topinambur-Suppe

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel