Kalte Platte mit Käse, Nüssen und Speck


Zutaten

  • 300 g Frischkäse
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL gehackte Kräuter
  • 1 TL Senf
  • 40 g Kürbiskerne
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • 200 g Bergkäse
  • 150 g Brie
  • 200 g Speck
  • 200 g Kräuterschinken
  • 80 g Walnüsse
  • 300 g blaue und weiße Trauben
  • 2 Feigen
  • 1 Birne
  • 1 Baguette

Zubereitung


Schritt 1

Frischkäse mit Crème fraîche, Salz und Pfeffer cremig rühren. Masse halbieren. Eine Hälfte mit Kräutern und Senf mischen. In die andere Hälfte fein gehackte Kürbiskerne und Kernöl einrühren. Die Aufstriche in Schüsseln füllen.

Schritt 2

Die Käsesorten in mundgerechte Stücke schneiden und auf einer Platte oder einem Holzbrett anordnen, Speck und Schinken luftig dazulegen und die Platte mit Nüssen, Trauben, Feigen und Birnenspalten dekorieren.

Schritt 3

Mit Pfeffer bestreuen und mit dem in Scheiben geschnittenen Baguette und den Aufstrichen servieren.

Ähnliche Rezepte


Erdäpfel-Topinambur-Suppe

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Knuspriges Backfisch-Sandwich

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefüllte Tomaten mit Blattspinat und Feta

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel