Überbackene Nudeln mit Hühnerfleisch


Zutaten

  • 1 Dose Tomaten in Stücke (400 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Essig
  • Salz
  • 100 g rohe Cannelloi oder Bandnudelnester
  • 1 TL Basilikum, gehackt
  • 3 EL Schlagobers
  • 200 g gegartes Hühnerfleisch
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL geriebener Käse

Zubereitung


Schritt 1

Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. Tomatenstücke mit 2 EL Wasser, Olivenöl, Zucker, Essig, ½ TL Salz, Basilikum und 1 EL Obers verrühren. In eine Auflaufform füllen.

Schritt 2

Cannelloni in kochendem Salzwasser 4 Minuten garen. Anschließend dritteln und aufrecht in die Auflaufform stellen.

Schritt 3

Hühnerfleisch klein schneiden, mit Frischkäse, Salz, 2 EL Obers und etwas Wasser zu einer cremigen Fülle verrühren. In die Cannelloni füllen. Mit Käse bestreuen. Bei 180 °C Heißluft 40 Minuten überbacken.

Ähnliche Rezepte


Vogerl-Rucola-Salat mit Bio-Schafkäse

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Mediterrane Reispfanne mit Gemüse

40 Min. Zubereitungszeit: 40 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefülltes Brot mit Kräutern und Oliven

110 Min. Zubereitungszeit: 110 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten