Fleischbällchen-Spiesse

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 3 TL Salz
  • 0,5 TL Natron
  • 2 kg Kartoffeln
  • 8 EL Öl
  • Salz
  • etwas frische Petersilie
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 0,5 Paprika, gelb
  • 0,5 Paprika, rot
  • 2 kleine Karotten
  • 500 g gemischtes Faschiertes
  • 2 EL Maisstärke
  • 0,5 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Tomatenmark

Zubereitung


Schritt 1

Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. 3 Liter Wasser aufkochen. Salz und Natron hinzufügen.

Schritt 2

Kartoffeln schälen und in dicke Spalten schneiden. Im Wasser 10 Minuten kochen. Anschließend abgießen.

Schritt 3

In einer Schüssel Öl und Salz vermischen. Kartoffeln darin schwenken. Auf einem befetteten Backblech verteilen und bei 200 °C Heißluft 20 Minuten backen. Wenden und 30¿40 Minuten weiterbacken.

Schritt 4

Petersilie grob hacken und auf die fertigen Kartoffeln streuen.

Schritt 5

Für die Fleischbällchen Gemüse in kleine Stücke schneiden. Faschiertes, Gemüse, Maisstärke, Salz und Pfeffer verkneten, bis die Masse klebrig wird. Die Masse zu ca. 25 Bällchen formen.

Schritt 6

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Bällchen von allen Seiten anbraten.

Schritt 7

Ketchup und Tomatenmark mit 3 EL Wasser vermischen und über die Bällchen gießen. Zugedeckt ca. 5 Minuten fertig garen. Dabei immer wieder die Pfanne schwenken. Auf Spieße stecken und servieren.

Ähnliche Rezepte


Silvesterröllchen

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Hühnerkeulen mit Fenchelsamen, Rosmarin und Honig

45 Min. Zubereitungszeit: 45 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Detoxwasser mit Pfirsich, Zitrone & Thymian

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel