Hirschragout mit Spätzle und Rotkraut


Zutaten

  • 1,5 kg Hirschfleisch
  • 200 g Wurzelwerk
  • 50 g Speck
  • Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Wildgewürz
  • Magarine zum Anbraten
  • 62 ml Rotwein
  • Preiselbeeren nach Geschmack
  • etwas Rahm
  • etwas Mehl
  • nach Wunsch Pfirsichhälften
  • 0,5 l Milch
  • Salz
  • 2 Eier
  • 0,5 kg griffiges Mehl
  • 1 Kopf Rotkraut
  • Salz, Kümmel
  • 1 kleine Zwiebel
  • Essig
  • 1 säuerlicher Apfel
  • Mehl, Zucker, Zimt

Zubereitung


Schritt 1

Hirschfleisch würfeln, mit geschnittenem Wurzelwerk und Speck anrösten, würzen, Wasser aufgießen und weich dünsten.

Schritt 2

Fleischstücke herausnehmen, den verbliebenen Saft mit Preiselbeeren und Rotwein vermengen und passieren.

Schritt 3

Sauce mit Mehl und Rahm binden und mit dem Fleisch vermengen.

Schritt 4

Die Spätzle-Zutaten verrühren. Mit Spätzlehobel in kochendes Salzwasser einkochen. Abseihen und in etwas Fett schwenken.

Schritt 5

Fein geschnittenes Rotkraut mit Salz, Kümmel und Zwiebel in Fett anrösten, mit Essigwasser ablöschen und weich dünsten.

Schritt 6

Zum Schluss einen geriebenen säuerlichen Apfel in das Rotkraut geben, mit Mehl, Zucker und Zimt abschmecken.

Schritt 7

Alles mit Preiselbeer-Pfirsischen anrichten und servieren.

Ähnliche Rezepte


Schweinsfilet auf Murtaler Art
mit Erdäpfeln

90 Min. Zubereitungszeit: 90 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Schweinslungenbraten im
Speckmantel mit
Folienerdäpfeln

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Steirisches
Rindfleisch-Carpaccio

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten