Apfeltorte


Zutaten

  • 250 g glattes Mehl
  • 50 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 120 g kalte Butter
  • 1 Eidotter
  • Zitronenschale
  • Prise Salz
  • kaltes Wasser nach Bedarf
  • 600 g säuerliche Äpfel
  • Zitronensaft zum Beträufeln
  • Zimt und Zucker nach Bedarf
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 150 ml Schlagobers

Zubereitung


Schritt 1

Kalte Butter mit restlichen Zutaten zu einem Mürbteig kneten, in Folie hüllen und 30-60 Minuten kalt stellen.

Schritt 2

Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, nach Belieben zuckern und mit Zimt durchmischen.

Schritt 3

Teig ausrollen, eine ausgebutterte Springform damit auslegen und Teig am Rand hochziehen. Mit einer Gabel einige Male einstechen.

Schritt 4

Äpfel darauf verteilen und im Rohr bei 180 °C 30-35 Minuten backen.

Schritt 5

Eier mit Zucker schaumig rühren, Obers zugießen und über die Äpfel gießen. Noch weitere 30-35 Minuten fertig backen.

Ähnliche Rezepte


Stollen-Konfekt

40 Min. Zubereitungszeit: 40 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Champagner-Trüffel mit Kakao

90 Min. Zubereitungszeit: 90 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Lakritz-Macarons

90 Min. Zubereitungszeit: 90 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten