Kürbiscremesuppe


Zutaten

  • 500 g Kürbisfleisch
  • 600 ml Rind- oder Gemüsesuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 EL Mehl
  • 1 Schuss Balsamicoessig
  • Kürbiskernöl nach Belieben
  • Salz, Pfeffer, evtl. Currypulver
  • 3 EL Butter
  • Weißbrotwürfel und/oder Kürbiskerne

Zubereitung


Schritt 1

Kürbisfleisch würfelig schneiden und in reichlich Butter anschwitzen. Mehl darüberstreuen, mit Suppe sowie halber Obersmenge aufgießen und den Kürbis weich kochen.

Schritt 2

Kürbissuppe pürieren. Restliches Schlagobers zugießen und mit Salz, Pfeffer sowie nach Geschmack auch Curry abschmecken. Unter Rühren einkochen lassen, bis die Suppe sämig ist.

Schritt 3

Inzwischen Weißbrotwürfel und/oder Kürbiskerne ohne Fett knusprig rösten (bei Kürbiskernen Deckel aufsetzen!)

Schritt 4

Einen Schuss Balsamicoessig in die Suppe rühren und abschmecken. Suppe anrichten und nach Belieben ein paar Tropfen Kürbiskernöl darüberträufeln.

Schritt 5

Mit Croûtons oder knusprigen Kürbiskernen servieren.

Ähnliche Rezepte


Erdäpfel-Topinambur-Suppe mit
Chorizo und Majoran

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Rauchlachskugeln im
Sesammantel mit
Liebstöckel-Sauerrahm-Dip

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Knuspriges Backfisch-Sandwich

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel