Saiblingsfilet auf Erdäpfel-Gurken-Melange


Zutaten

  • 8 Saiblingsfilets
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • Salz
  • Öl zum Braten
  • 600 g speckige Erdäpfel
  • Salz
  • 1 Gurke
  • 0,25 l Schlagobers
  • 1 Handvoll Dill, gehackt
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 20 g Butter

Zubereitung


Schritt 1

Filets mit der Hautseite auf Küchenrolle legen und 15 Minuten trocknen lassen. Auf der Fleischseite mit Zitronensaft und Salz würzen. In einer Pfanne auf der Hautseite mit etwas Öl ca. 2 Minuten anbraten. Von der Flamme nehmen, Filets umdrehen, ca. 2 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Schritt 2

Für die Melange Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. In Salzwasser 5 Minuten bissfest kochen und abseihen. Gurke schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Erdäpfel mit ¿ des Schlagobers ca. 5 Minuten einkochen. Das Obers dickt durch Einkochen und die Stärke der Erdäpfel ein.

Schritt 3

Gurkenstücke und Dill unterrühren und mit Salz und Zitronensaft (je nach Geschmack) abschmecken. Restliches Schlagobers schlagen und mit würfelig geschnittener Butter unterheben. Die Gurken-Erdäpfel-Melange darf zu diesem Zeitpunkt nicht mehr kochen!

Schritt 4

Melange und Filets auf Tellern anrichten und eventuell mit Kräutern dekorieren.

Ähnliche Rezepte


Räucherforellenmousse auf
Vogerlsalat

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Zucchini- Bohnen- Laibchen mit
Goldbrasse & Zitronensalsa

50 Min. Zubereitungszeit: 50 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Mediterrane Reispfanne mit
Gemüse

40 Min. Zubereitungszeit: 40 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel