Kürbis-Joghurt-Brot

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 450 g Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Salz
  • 180 g Kürbiskerne
  • 200 g Hokkaidokürbis, grob geraspelt
  • 300 g Halbfett-Joghurt (auf Zimmertemperatur)
  • 2 Eier (M)

Zubereitung


Schritt 1

Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen.

Schritt 2

Mehle, Backpulver, Currypulver, Salz, 150 g Kürbiskerne und Kürbis vermischen.

Schritt 3

Joghurt und Eier verquirlen und zur Mehlmischung geben.

Schritt 4

Mit Handrührer (Knethaken) gut durchkneten, bis sich Teig vom Schüsselrand zu lösen beginnt.

Schritt 5

Kastenform einfetten, mit ca. 1 ½ EL Kürbiskernen ausstreuen.

Schritt 6

Teig in Kastenform füllen, mit Wasser bestreichen und mit restlichen Kürbiskernen bestreuen.

Schritt 7

Ca. 40¿45 Minuten backen. 15 Minuten in der Form, dann auf Rost komplett auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte


Gemüsepommes mit
Knoblauchtopfen

60 Min. Zubereitungszeit: 60 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Zweierlei Pesto: Vogelmiere,
Bärlauch

50 Min. Zubereitungszeit: 50 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefülltes Brot mit Kräutern
und Oliven

110 Min. Zubereitungszeit: 110 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten