Zweierlei Fischfilets mit Petersilerdäpfeln

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 250 g Forellenfilet
  • 250 g Lachsfilet oder Lachsforellenfilet
  • Fischwürze
  • Butterschmalz
  • Erdäpfel nach Belieben
  • Butter
  • Petersilie (frisch oder TK)
  • gemischte Blattsalate
  • Balsamico-Essig, Kernöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Erdäpfel in Salzwasser kochen, schälen und halbieren. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Petersilie darüberstreuen. Je nach Geschmack salzen.

Schritt 2

Fischfilets kräftig würzen und in Butterschmalz anbraten.

Schritt 3

Salat waschen, mit Balsamico, Kernöl, Salz und Pfeffer marinieren.

Schritt 4

Die Fischfilets mit den Erdäpfeln und dem Blattsalat anrichten.

Tipp vom Kaufmann

Den Fisch immer auf der Hautseite anbraten. Das bewahrt die Knusprigkeit.

Ähnliche Rezepte


Räucherforellenmousse auf Vogerlsalat

Zubereitungszeit: 30 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Prosciutto-Türmchen

Zubereitungszeit: 15 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Süße Polenta-Topfen-Muffins auf Beerenfruchtsauce

Zubereitungszeit: 60 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel