Zweierlei Fischfilets mit Petersilerdäpfeln

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Zuckerreduziert

Zutaten

  • 250 g Forellenfilet
  • 250 g Lachsfilet oder Lachsforellenfilet
  • Fischwürze
  • Butterschmalz
  • Erdäpfel nach Belieben
  • Butter
  • Petersilie (frisch oder TK)
  • gemischte Blattsalate
  • Balsamico-Essig, Kernöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Erdäpfel in Salzwasser kochen, schälen und halbieren. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Petersilie darüberstreuen. Je nach Geschmack salzen.

Schritt 2

Fischfilets kräftig würzen und in Butterschmalz anbraten.

Schritt 3

Salat waschen, mit Balsamico, Kernöl, Salz und Pfeffer marinieren.

Schritt 4

Die Fischfilets mit den Erdäpfeln und dem Blattsalat anrichten.

Tipp vom Kaufmann

Den Fisch immer auf der Hautseite anbraten. Das bewahrt die Knusprigkeit.

Ähnliche Rezepte


Räucherforellenmousse auf Vogerlsalat

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Prosciutto-Türmchen

15 Min. Zubereitungszeit: 15 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Süße Polenta-Topfen-Muffins auf Beerenfruchtsauce

60 Min. Zubereitungszeit: 60 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel