Schweinslungenbraten im Speckmantel mit Folienerdäpfeln


Zutaten

  • 0,5 kg efef-Schweinslungenbraten
  • 20 Scheiben Jausenspeck
  • Salz, Pfeffer
  • Erdäpfel nach Belieben
  • 100 g Schinken
  • 100 g Käse
  • 1 Pkg. Jogonaise
  • 1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
  • Salz, Pfeffer, Petersilie (frisch oder TK)
  • Schaschlikspießchen

Zubereitung


Schritt 1

Schweinslungenbraten in 3 cm dicke Stücke schneiden, salzen, pfeffern, mit Speck umwickeln und diesen mit Schaschlikspießchen feststecken.

Schritt 2

Erdäpfel in Alufolie wickeln und auf den Grillrost oder in die Glut legen.

Schritt 3

Schinken und Käse würfelig schneiden, mit der Jogonaise und der Crème fraîche vermengen.

Schritt 4

Filets 2-3 Minuten pro Seite auf den heißen Griller legen.

Schritt 5

Erdäpfel aus der Folie wickeln und mit dem Schinken-Käse-Dip sowie Petersilie garnieren. Die Filets mit den Erdäpfeln anrichten. (Foto: Lukas Ilgner).

Tipp vom Kaufmann

Den Schweinslungenbraten nie mehrmals mit der Gabel anstechen, wenn er am Grill liegt. Dadurch verliert das Fleisch Saft und wird trocken!

Ähnliche Rezepte


Hirschragout mit Spätzle und Rotkraut

Zubereitungszeit: 180 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Französisches Coq au Vin

Zubereitungszeit: 60 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel

Schweinsfilet auf Murtaler Art mit Erdäpfeln

Zubereitungszeit: 90 Min. Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten