Himbeer-Rosen-Eistee

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 1 l Wasser
  • 100 g Zucker
  • 5 g loser Earl-Grey-Schwarztee (oder 2 Beutel beliebiger Schwarztee pro 1 l)
  • 1 Handvoll frische unbehandelte Rosenblätter (oder 1 EL getrocknete Rosenblätter pro 1 l)
  • 250 g Himbeeren
  • 4 Zweige Zitronenmelisse

Zubereitung


Schritt 1

Für den Eistee Wasser mit Zucker in einem Topf aufkochen. Herd ausschalten, Schwarztee und Rosenblätter zugeben und 3 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Himbeeren und Zitronenmelisse kurz unter fließendem kaltem Wasser abspülen und in 2 Schraubflaschen á 500 ml verteilen.

Schritt 3

Den heißen Schwarztee durch ein feines Sieb gießen, anschließend in die Flaschen füllen und etwas überkühlen lassen.

Schritt 4

Den lauwarmen Tee verschließen und für mindestens 8 Stunnden, am besten über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 5

Kalt genießen! (Foto: Melina Kutelas/Making of)

Ähnliche Rezepte


Detoxwasser mit Pfirsich,
Zitrone & Thymian

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Mojito mit Gierschblättern

5 Min. Zubereitungszeit: 5 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Detoxwasser mit Gurke,
Erdbeeren & Himbeeren

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel