Knuspriges Backfisch-Sandwich


Zutaten

  • 1 l Öl zum Ausbacken
  • 60 g Brösel
  • 40 g gehackte Kürbiskerne
  • 4 Stück Karpfenfilets á 80 g (ohne Haut)
  • 2 Eier
  • 40 g Mehl
  • 1 Ei
  • 2 Essiggurkerl
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 100 g Sauerrahm
  • 30 g Mayonaise
  • 8 Scheiben Vollkorntoastbrot
  • 8 Blätter Eisbergsalat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Das Öl in einem Topf auf etwa 160° C erhitzen. Brösel und Kürbiskerne mischen. Karpfenfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Eier aufschlagen und verquirlen. Fisch nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Kürbiskernbröseln wenden. In heißem Fett goldbraun ausbacken und zum Auskühlen auf Küchenpapier geben.

Schritt 3

Für die Sauce tartare das Ei 10 Minuten im siedenden Wasser hartkochen. Kalt abschrecken. Essiggurkerl, Zwiebel und hartgekochtes Ei fein hacken, mit Sauerrahm und Mayonaise verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Toastbrot toasten und Eisbergsalat waschen. Auf 4 Scheiben ausgekühlten Toast jeweils ein Salatblatt geben.

Schritt 5

Etwas Sauerrahm und ein Stück Backfisch, wieder Sauerrahm, ein zweites Salatblatt und zum Schluss die zweite Toastscheibe daraufgeben.

Schritt 6

Die Sandwiches in Backpapier einwickeln, gut verschnüren und für den Transport kühl stellen. (Foto: Melina Kutelas/Making of)

Ähnliche Rezepte


Erdäpfel-Topinambur-Suppe mit
Chorizo und Majoran

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Gefüllte Tomaten mit
Blattspinat und Feta

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Silvesterröllchen

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten