Rauchlachskugeln im Sesammantel mit Liebstöckel-Sauerrahm-Dip

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 50 g Rosinen
  • 300 g geräucherter Lachs
  • 100 g Topfen
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 unbehandelte Limette (Abrieb)
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 50 g schwarzer Sesam
  • 50 g weißer Sesam
  • einige Blätter Liebstöckel
  • 200 g Sauerrahm
  • Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung


Schritt 1

Rosinen mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und etwa 20 Minuten quellen lassen. Währenddessen den Lachs grob zerkleinern und in ein hohes Gefäß geben.

Schritt 2

Topfen, Petersil, abgetropfte Rosinen und Limettenabrieb zugeben und mit einem Pürierstab gut mixen. Masse mit feuchten Fingern zu 12 Kugeln formen.

Schritt 3

Schnittlauch fein schneiden und mit schwarzem und weißem Sesam mischen, die Lachskugeln darin wenden und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden durchkühlen.

Schritt 4

Währenddessen Liebstöckel waschen, abtupfen und fein schneiden. Mit Sauerrahm verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken. (Foto: Melina Kutelas/Making of)

Ähnliche Rezepte


Silvesterröllchen

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Gefüllter Fenchel mit Polenta
und Schrimps

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Erdäpfel-Topinambur-Suppe mit
Chorizo und Majoran

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel