Honigjoghurt mit Apfelragout und Walnuss-Granola

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 100 g kernige Haferflocken
  • 80 g Walnüsse, grob zerstoßen
  • 80 ml Ahornsirup
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 größere Äpfel
  • 0,5 Zitrone (der Saft davon)
  • 250 ml Apfelsaft
  • 0,5 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 40 g Zucker
  • 800 g Griechisches Joghurt (10%)
  • 5 EL Honig

Zubereitung


Schritt 1

Zuerst die Walnuss-Granola vorbereiten. Dazu alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.

Schritt 2

Anschließend das Gemisch auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Rohr bei 120 °C (Heißluft) etwa 40 Minuten hellbraun rösten. Währenddessen gelegentlich mit einem Kochlöffel durchmischen.

Schritt 3

Für das Apfelragout die Äpfel schälen, in etwa 1 cm große Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft marinieren.

Schritt 4

200 ml Apfelsaft erhitzen. Restlichen Apfelsaft kalt mit Vanillepuddingpulver und Zucker glattrühren.

Schritt 5

Diese Mischung zügig in den kochenden Apfelsaft einrühren und auf mittlerer Hitze etwa 2 Minuten unter Rühren weiterköcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist.

Schritt 6

Anschließend die vorbereiteten Apfelwürfel einrühren und überkühlen lassen.

Schritt 7

Für das Honigjoghurt griechisches Joghurt mit dem Honig verrühren und auf die Gläser verteilen.

Schritt 8

Anschließend ausgekühltes Apfelragout und Walnuss-Granola daraufgeben.

Ähnliche Rezepte


Vogerl-Rucola-Salat mit
Bio-Schafkäse

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Waldbeer-Joghurt-Eis am Stiel

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Stollen-Konfekt

40 Min. Zubereitungszeit: 40 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten