Frühlingskräuter-Frittata mit Kirschtomaten

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 20 Stück Kirschtomaten
  • 5 Stück Jungzwiebeln
  • etwas Olivenöl zum Braten
  • 1 Handvoll frische Frühlingskräuter (z.B. Bärlauch, Petersilie, Schnittlauch)
  • 200 g Frischkäse (Doppelrahm)
  • 8 Stück Eier
  • 0,5 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • beliebige Kräuter zum Garnieren

Zubereitung


Schritt 1

Backofen auf 160 °C (Heißluft) vorheizen. Kirschtomaten halbieren und Jungzwiebeln fein schneiden.

Schritt 2

Beides in einer großen Pfanne mit feuerfestem Griff mit Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anschwitzen.

Schritt 3

Währenddessen Kräuter fein hacken. Frischkäse, Eier, Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab mixen.

Schritt 4

Kräuter zugeben und auf das Gemüse in die Pfanne geben. Ohne Rühren 5 Minuten bei schwacher Hitze anbacken.

Schritt 5

Die Pfanne im vorgeheizten Rohr bei 160 °C (Heißluft) 25¿30 Minuten fertigbacken. Sollte die Oberfläche zu stark bräunen, die Pfanne mit Alufolie abdecken.

Schritt 6

Anschließend die Frittata vorsichtig aus der Pfanne auf einen großen Teller gleiten lassen und mit Kräutern garnieren.

Ähnliche Rezepte


Vogerl-Rucola-Salat mit
Bio-Schafkäse

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Detoxwasser mit Pfirsich,
Zitrone & Thymian

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Stollen-Konfekt

40 Min. Zubereitungszeit: 40 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten