Striezel-Kranz


Zutaten

  • 150 g Frischkäse
  • 1 TL Zitrone
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • 0,5 Bund Dille
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Pkg. Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 100 g Räucherlachs
  • 100 g Kräuterbutter, geschmolzen
  • etwas Dille und 1 gekochtes Ei zum Verzieren

Zubereitung


Schritt 1

Für den Striezel-Kranz als Erstes den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.

Schritt 2

Frischkäse mit Zitronensaft, Senf, Honig und fein gehackter Dille verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Schritt 3

Den Pizzateig entrollen, die Frischkäsecreme gleichmäßig darauf verteilen, dabei oberhalb einen Rand von etwa 2 cm aussparen.

Schritt 4

Anschließend den Räucherlachs grob über die verstrichene Creme zupfen.

Schritt 5

Den Teig der Länge nach von unten eng aufrollen und dann längs mit einem Messer teilen.

Schritt 6

Die zwei Teigstränge ineinander verzwirbeln und zu einem Ring verbinden.

Schritt 7

Den Kranz auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C (Umluft) etwa 30 Minuten backen.

Schritt 8

Backen Sie den Kranz eher etwas dunkler, um sicher zu sein, dass der Teig auch im Inneren gut durchgebacken ist.

Schritt 9

Anschließend den noch heißen Kranz mit der geschmolzenen Kräuterbutter bestreichen. Vor dem Verzehr mit frischer Dille und einem gekochten Ei dekorieren.

Ähnliche Rezepte


Erdäpfel-Topinambur-Suppe mit
Chorizo und Majoran

35 Min. Zubereitungszeit: 35 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Rauchlachskugeln im
Sesammantel mit
Liebstöckel-Sauerrahm-Dip

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Knuspriges Backfisch-Sandwich

30 Min. Zubereitungszeit: 30 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel