Kaspressknödel in Suppe


Zutaten

  • 200 g Semmelwürfel
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Weizengrieß
  • 200 g Tilsiter
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 l Rindsuppe

Zubereitung


Schritt 1

Semmelwürfel mit lauwarmer Milch übergießen, verquirlte Eier, Mehl und Grieß zugeben und gut durchmischen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Tilsiter in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit der Petersilie unter die Semmelmasse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Mit feutchen Händen kleine Laibe formen und diese flachdrücken.

Schritt 4

In Öl beidseitig bei mäßiger Hitze ca. 6 Minuten goldbraun braten.

Schritt 5

Suppe aufkochen, die Knödel in tiefe Teller setzen und damit übergießen.

Tipp

Statt Tilsiter kann auch zum schnittfesten kräftigen Lieblingskäse gegriffen werden. Keinen neutralen Käse wie z.B. Gouda verwenden.

Ähnliche Rezepte


Vogerl-Rucola-Salat mit Bio-Schafkäse

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Suppe mit Frühlingskräutern

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Knödelcarpaccio mit Essig und Öl

mittel Schwierigkeitsgrad: mittel