Kürbiskern-Krokant-Polsterl

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 150 g gehackte Kürbiskerne
  • 80 g Honig
  • Marmelade zum Füllen

Zubereitung


Schritt 1

Mehl, Butter, Ei, Zucker und ein Drittel der Kürbiskerne zu einem Teig kneten und etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Schritt 2

Für die Kürbiskrokant die restlichen Kürbiskerne in einer Pfanne trocken rösten, bis sie goldbraun sind und knacken.

Schritt 3

Den Honig darüberfließen lassen, umrühren und leicht karamellisieren lassen.

Schritt 4

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 5

Den ausgekühlten Krokant klein zerteilen.

Schritt 6

Den Teig anschließend zu einer Rolle mit etwa 2 cm Durchmesser formen und in gleichmäßige Stücke Stücke schneiden.

Schritt 7

Zu Kugeln formen und im Kürbiskernkrokant wälzen.

Schritt 8

In der Mitte eine kleine Grube für die Marmeladefüllung formen.

Schritt 9

Die Polsterl im Backrohr ca. 8 Minuten hellbraun backen, herausnehmen und die Marmelade mit Hilfe zweier Teelöffel in die Mitte setzen.

Schritt 10

Anschließend für etwa 5 Minuten ins Rohr geben.

Ähnliche Rezepte


Zweifarbige Vollkorn-Kekse

100 Min. Zubereitungszeit: 100 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Vanille Butterbusserl

45 Min. Zubereitungszeit: 45 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Weinkrapferl

120 Min. Zubereitungszeit: 120 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel