Pikanter Scheiterhaufen mit Kräuterroyal & Ziegenfrischkäse


Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Muskatnuss, gerieben
  • 150 g Weizengrieß
  • 2 Eigelb
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 500 g geschnittene Tomaten
  • 2 EL gehackte Kräuter
  • 100 ml Milch
  • 125 g Créme fraiche
  • 100 g Ziegenkäserolle

Zubereitung


Schritt 1

Milch, Butter, Salz und Muskatnuss aufkochen.

Schritt 2

Grieß unter Rühren einrieseln lassen und bei geringer Hitze 10 Minuten quellen lassen.

Schritt 3

Dabei den Grieß mit einem Kochlöffel gut durchrühren.

Schritt 4

Dann in eine Schüssel geben.

Schritt 5

Eigelb und Parmesan unter die Grießmasse rühren.

Schritt 6

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.

Schritt 7

Im Kühlschrank 3 Stunden fest werden lassen.

Schritt 8

In Rechtecke schneiden.

Schritt 9

Für die Kräuterroyal 2 EL gehackte Kräuter, 100 ml Milch, 125g Crème fraiche, 2 Eier, Salz und Pfeffer verrühren.

Schritt 10

Die Grießstücke abwechselnd mit den Tomaten in eine Auflaufform schichten, mit der Kräuterroyal übergießen und die grob zerpflückte Ziegenrolle locker darauf verteilen.

Schritt 11

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte


Zucchini- Bohnen- Laibchen mit
Goldbrasse & Zitronensalsa

50 Min. Zubereitungszeit: 50 Min. fortgeschritten Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Waldbeer-Joghurt-Eis am Stiel

10 Min. Zubereitungszeit: 10 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel

Suppe mit Frühlingskräutern

20 Min. Zubereitungszeit: 20 Min. mittel Schwierigkeitsgrad: mittel