In Zitronenöl eingelegter Camembert

Käse im Glas

eingelegter Camembert eingelegter Camembert

Zutaten für 2 Rexgläser á 250 ml:

3 Bio-Zitronen
1/2 l Olivenöl
150 g Camembert
2 kleine rote Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
6 Salbeiblätter, fein gehackt
Zesten von unbehandelten Zitronen
rote und schwarze Pfefferkörner
eine Prise Salz nach Belieben

Für das Zitronenöl die Zitronen mit einem Sparschäler schälen. Das zimmerwarme Olivenöl darübergießen und in einer dunklen Flasche 5-6 Tage kühl lagern. Danach abseihen.

Den Camembert in kleine "Tortenecken" oder Würfel schneiden.

Mit dem Zitronenöl und den anderen Zutaten schichtweise in Einweckgläser füllen. Der Camembert muss vollständig mit Öl bedeckt sein. Das Glas verschließen und an einem dunklen, kühlen Ort lagern. Nach 3-4 Tagen ist der Käse gut durchgezogen.

Tipp

Das Zitronenöl muss 5-6 Tage lagern. Daher schon früher mit der Zubereitung beginnen. Für das Rezept sind sowohl Kuhmilch als auch Ziegen- oder Schafsmilchcamembert geeignet.