Herbstliche Schmankerl

Käse-Weintrauben-Spießchen mit Mangochutney, serviert mit Märzenbier und als Dessert
Schoko-Muffins mit Stout

Zutaten für die Spießchen:

für 18 Spieße

200 g Bierkäse, 9 grüne Weintrauben, 9 rote Weintrauben, 18 Basilikumblätter, 18 Mozzarellakugeln (1-2 Pkg.), 18 Zahnstocher oder kleine Cocktailspieße

Mangochutney (ca. 250 ml):
1 Mango, 1 kleine Zwiebel, 10 g frischer Ingwer, 1 kleine Chilischote, 50 g Gelierzucker, 6 EL Apfelessig, 1 Lorbeerblatt, 1 Zimtstange, 1 TL Kreuzkümmel, ½ TL Koriandersamen, 1 TL Salz, Pfeffer


Zubereitung:

1. Chutney: Mango schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote klein schneiden. Nun alles gemeinsam in einen Topf geben und für rund 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend Zimtstange und Lorbeerblatt entfernen und mit einem Pürierstab grob pürieren.

2. Bierkäse entrinden und in 18 Würfel schneiden. Weintrauben waschen.

3. Auf 18 Spießchen je 1 Würfel Käse, Weintraube, Basilikumblatt und Mozzarellakugel geben.

Tipp: Anstatt der Mango können Sie auch regionale Pfirsiche oder Zwetschken verwenden. Falls Sie keinen Bierkäse erhalten, können Sie gerne einen Hartkäse Ihrer Wahl verwenden.

Bier: Das Märzenbier wird vor allem in Österreich und Deutschland getrunken. Es ist mit seiner Balance zwischen der Hopfenbittere und Malzsüße ein Allrounder und passt so wunderbar zu fast jedem Essen.



... und als Dessert gibt es Schoko-Muffins mit Stout und weißen Schokostückchen


Zutaten für 12 Muffins:

120 g Kochschokolade, 80 g Butter, 150 ml Stout, 2 Eier, 80 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 180 g Mehl, 100 g gemahlene Haselnüsse, 1 TL Backpulver, 100 g weiße Kuvertüre

Zubereitung:

Kochschokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen und etwas auskühlen lassen. Anschließend das Stout unterrühren.

Eier mit Zucker und Vanillezucker für rund 4-5 Minuten zu einer cremigen Masse aufschlagen. Mehl mit den gemahlenen Haselnüssen und Backpulver verrühren.

Die geschmolzene Schokolade-Stout-Masse abwechselnd mit der Mehlmischung unter die Eiermasse heben.

Weiße Kuvertüre in 11 Stücke teilen.

Ein Blech mit Papierförmchen vorbereiten, gleichmäßig mit Teig befüllen, in jedes 1 Stück weiße Schokolade setzen und etwas hineindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) für rund 20-30 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und die Muffins auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Tipp: Falls Sie kein Stout erhalten, können Sie auch ein dunkles Bier verwenden.

Bier: Das Stout ist ein schwarzes bis tiefschwarzes Bier. Es hat leichte Kaffeearomen, ist vollmundig und karamellartig süß. Genießen Sie die Muffins mit diesem Bier oder um die Süße der Muffins auszubalancieren, passt auch hier ein bitteres Bier (wie Pils oder IPA) gut dazu.

Links zu weiteren Artikeln rund um das Thema Kräuter und Gewürze