Teilzeit-Vegetarisch auf dem Teller...

...Karfiol-Steak mit Minz-Joghurt-Sauce

Zutaten:

für 4 Portionen

2 mittelgroße Stück Karfiol, 2 TL Kreuzkümmel, ½ TL gemahlener Pfeffer, ¼ TL Salz, 1 TL Paprikapulver scharf, ½ TL Koriander gemahlen, ca. 100 ml Olivenöl

Minz-Joghurt-Sauce:

4 Stängel Minze, 2 Limetten, 200 g griech. Joghurt, 1 gute Prise Salz


Zubereitung:

1. Für die Minz-Joghurt-Sauce: Minzblätter fein hacken, mit Limettensaft, Joghurt und Salz vermengen.

2. Karfiol waschen und die äußeren Blätter entfernen. Aus der Mitte des Karfiols ca. 2 1,5 cm breite Steaks schneiden.

3. Für die Marinade die Gewürze vermengen und mit Olivenöl verrühren. Karfiol-Steaks auf beiden Seiten gut mit der Marinade bepinseln und auf beiden Seiten goldbraun braten, dabei immer wieder bepinseln.

4. Karfiol-Steaks mit der Sauce und nach Belieben mit gegrillten Brot servieren.



Restlverwertung-Tipp: Schmeissen Sie die Blätter nicht weg!
Marinieren Sie diese mit Öl und backen Sie entweder knusprig im Backofen (130°C Umluft) oder auf dem Griller. Die restlichen Karfiol-Röschen können Sie auf einem Spieß geben und ebenso grillen.

Links zu weiteren Artikeln rund um das Thema Kräuter und Gewürze